etwas besonderes sein. Der Sinn des Lebens

Ich möchte etwas Besonderes sein!

Jeder stellt sich hin und wieder die großen Fragen: Wer bin ich? Was soll ich machen? Und was ist der Sinn des Lebens? Man könnte sagen:

„Der Sinn des Lebens besteht darin, den Sinn des Lebens zu finden.“

Ob du jetzt eine befriedigende Antwort auf diese große Frage finden wirst oder nicht… *42? img class=. Du kannst dein Leben unabhängig davon sinnvoll gestalten. Du kannst dich selbst fragen:

  • Wo will ich hin?
  • Was ist mein Beitrag für die Gesellschaft?
  • Was will ich machen?
  • Und vor allem, WARUM will ich das machen?

Deine eigene Realität

Als Mensch, hast du eine Vorstellung deines eigenen Ich. Menschen sind die einzigen Lebewesen, die ihre eigenen Vorstellungen realisieren können. Hunde oder Katzen zB. können das nicht.

Du gestaltest deine eigene Realität selbst. Wenn du beim Flanieren durch die Stadt deine Lieblingsmusik hörst, bewegst du dich in deiner eigenen Realität. Du hast selbst entschieden, welche Stimmung in deiner Realität herrscht. Und deine Realität ist eine andere, als die der vorbeigehenden Menschen.

Alles was du machst, jeder Schritt den du gehst, jede Entscheidung die du triffst… du gestaltest damit deine eigene Realität. Du bist nicht nur der Schauspieler in deinem Film. Du schreibst auch das Drehbuch und bist der Regisseur.

Entwickle deine eigenen Ambitionen!

Du selbst bist dafür verantwortlich deinen Film zu gestalten. Und du selbst bist dafür verantwortlich, ob du dabei deinen eigenen Ambitionen nachgehst oder die Vorstellungen anderer nachahmst.

Ambition, oder Ehrgeiz, ist das Streben nach persönlichen Zielen. Zielen wie hohe Leistung, Wissen, Anerkennung, Einfluss, Macht, Erfolg usw.  Deine Ambition ist deine intrinsische, innere Motivation. Und um deine Motivation zu erhalten und als tägliche Antriebskraft zu nutzen, brauchst du ein starkes Mindset eine klare Basis. Du musst wissen:

  • Warum will ich überhaupt etwas machen?
  • Und was will ich machen?

Dein WARUM, deine Vision, ermöglicht dir deine Lebensziele zu definieren. Wenn du klare Ziele vor Augen hast, kannst du auch bewusste Entscheidungen treffen und Handlungen vornehmen, die dich jeden Tag deinen Zielen näherbringen. Und so gestaltest du deine tägliche Realität, in der du dich selbst findest!

Ich will besonders sein!

Viele Menschen haben ein großes Problem, die eigenen Erfolge anzuerkennen und das schon Erreichte wertzuschätzen. Deine Vision, deine Lebensvorstellung, deine Lebensziele… die sind aber immer fantastisch, stimmts?

Manchmal, wenn wir ganz ehrlich die Fragen nach dem Warum und dem Was beantwortet haben, passt irgendwas nicht… Irgendwie sind wir damit nicht zufrieden, irgendwie scheint die Antwort nicht genug zu sein…

Du willst doch was Besonderes sein…

Jeder Mensch hat das Bedürfnis was Besonderes zu sein, etwas Besonderes und wertvolles zu erschaffen. Besonders, bedeutet aber für jeden was anderes. Und Besonders bedeutet nicht, das zu machen was von uns generell erwartet wird. Besonders bedeutet nicht, den Vorstellungen anderer nachzulaufen und das zu machen, was alle anderen auch tun.

Du bist nicht dafür verantwortlich etwas zu machen, was andere als besonders und toll bezeichnen. Du bist aber sehr wohl dafür verantwortlich etwas zu machen, das deinem Bild von „Besonders“ entspricht. Etwas, das sich für dich als sinnvoll und wertvoll anfühlt.

Und du selbst bestimmst darüber was es ist.

Ich will selbstbestimmt sein!

Es ist nämlich neben dem Bedürfnis etwas Besonderes zu erschaffen, auch das Bedürfnis nach Selbstbestimmung, dass uns im Leben antreibt.

Nur wenn du deine eigenen Bilder verfolgst, deinen eigenen Ambitionen nachgehst und deine eigenen Ziele erreichst… nur dann stimmt das was du machst mit deinem innerem Warum überein. Nur dann bist du, du selbst. Nur dann kannst du Mehrwert, der mit deinen eigenen Werten vereinbar ist, erschaffen.

Nur dann bewegst du dich tatsächlich in deinem eigenen Film und nur dann magst du deine eigene Realität.

Trau dich!

Traue dich diese Fragen dir ganz ehrlich zu beantworten:

  • Warum will ich überhaupt etwas machen?
  • Was will ich machen?

Traue dich Neues auszuprobieren und sei bereit dich weiterzuentwickeln.

Erschaffe jeden Tag deine eigene Realität. Gestalte deinen Film selbst. Finde deine Berufung und wer weiß… vielleicht sogar den Sinn des Lebens img class=

Wenn du dein WARUM kennst, wenn du anfängst deine Ziele zu verfolgen… dann wirst du etwas Besonderes erschaffen!

Trau dich! Der richtige Zeitpunkt ist jetzt.

Deine Natalia

About the Author Natalia Dziadus-Hammerschmied

Am liebsten schmiede ich neue Pläne: eines Office-Buildings, einer Marketingstrategie, eines Websitekonzepts... Dabei lerne ich ständig Neues und diese Herausforderungen machen mich lebendig! In der Zwischenzeit schreibe ich darüber, wie sich mein Leben dadurch verändert und wie mich das glücklich macht :)

follow me on:
  • […] Das Bedürfnis was Bedeutendes zu hinterlassen. Das Bedürfnis Mehrwert für die Welt und für Andere zu erschaffen. […]

  • >