21-Day Challenge

21 Day Challenge – Die Grundregeln

„Challenge accepted“ sagt Barney Stinson (How I met your mother) meistens beim Vorsatz eine wunderschöne Frau zu verführen. Herausforderungen denen wir uns stellen können, haben aber noch einiges mehr zu bieten. Eine erfüllende Lebensweise setzt sogar eine Diversität an solchen Herausforderungen voraus. Eine erfüllende Lebensweise ist nämlich eine, die sich im Laufe unseres Lebens, mit uns verändert. Daher ist die Fähigkeit sich verändern zu können und der Wille immer wieder neues zu lernen für die eigene Zufriedenheit sehr wichtig.

Die 21-Day Challenges sind eine Art Training dieser Veränderungs-Fähigkeit.

Die 21-Day Challenge

Eine 21-Day Challenge ist also eine Aufgabe, die du dir stellst und in dieser Zeit täglich ausführst. Dadurch gewöhnst du dir bestimmte Verhaltensweisen an oder ab und lernst deine Gewohnheiten zu verändern: mit dem Ziel schneller und effektiver zu Handeln, selbstbestimmter zu Leben, und mit dir selbst und deinen Mitmenschen bewusster umzugehen.

Wenn du etwas 3 Wochen wiederholst wird es höchstwahrscheinlich zur Gewohnheit. Die alten Verhaltensmuster werden durch neue ersetzt. Und genau diesen Effekt kannst du gezielt für deine gewünschte Veränderung nutzen. Zum Beispiel:

21 Tage ohne Schimpfen:

Jeder der oft schimpft, kann seinen Wortlaut und dadurch den Gedankengang verändern, indem er sich bemüht dieses 3 Wochen lang konsequent nicht zu tun. Nach dieser Zeit werden die alten (Schimpf) – Verhaltensmuster durch die neu geübten ausgetauscht und wir beginnen uns anders auszudrücken und sogar positiver über die Welt zu denken.

Die wichtigste Voraussetzung dafür ist natürlich ein ehrlicher Wille zu Veränderung!

Ein gutes Beispiel ist auch:

Aufhören zu rauchen:

RaucherInnen haben in den ersten Tagen meistens die größten Probleme sich auf etwas anderes zu konzentrieren. Nach ca. zwei Wochen wird es erfahrungsgemäß besser (Wir wissen beide -Alex & Natalia- wovon wir sprechen :)). Wenn man die dritte Woche überstanden hat, steht der gesunden Zukunft fast nichts mehr im Weg. Ab dem Zeitpunkt kommt die Lust auf eine Zigarette nur noch sehr sporadisch, bis sie schließlich ganz vergeht.

Einfache Spielregeln der 21-Day Challenge:

  • Die Challenge dauert 21 Tage und ist auch in dieser Zeit täglich auszuführen – ohne Ausnahmen wie Wochenende oder die Geburtstagsparty von deinem besten Kumpel oder deiner Oma.
  • Ein Reminder hilft die 21-Day Challenge immer im Kopf zu behalten: es kann zB. ein Reminder-Wristband sein
  • Wenn du dein Vorsatz gebrochen hast: gib nicht auf! – gib dein Reminder-Wristband auf die andere Hand und fange wieder an – bis du es geschafft hast durchgehend 21 Tage die gewählte 21-Day Challenge auszuführen
  • Teile dein Vorhaben mit deinen Freunden und deiner Familie: dieser Art von freiwilliger, sozialer „Kontrolle“ ist eine gute zusätzliche Motivation!
  • Wenn dein Umfeld darüber informiert ist, entkommst du auch leichter dem Selbstbetrug
  • Spreche mit deinen Freunden über beides; die guten Erfahrungen wie auch die Schwierigkeiten der angenommenen 21-Day Challenge
  • Oft ist es zusammen einfacher als alleine: motiviere deine Freunde, Familie mitzumachen
  • Überfordere dich nicht: stelle dir realistische Aufgaben – dann kannst du dich auch besser daran halten und dein gewünschtes Ziel erreichen
  • Mache nur eine 21-Day Challenge auf einmal:

Weniges richtig zu machen ist besser als Vieles falsch zu machen!

Das KraftFabrik liebt Herausforderungen!

Schon alleine die Tatsache eine 21-Day Challenge zu machen, unabhängig davon welche, trainiert so einiges was man auf dem Weg in die Selbstständigkeit brauchen könnte:

  • Konsequenz
  • Zielstrebigkeit
  • realistische Ziele setzen zu können
  • eine Situation realistisch beurteilen zu können
  • den Selbstbetrug zu eliminieren
  • Selbstsicherheit und Selbstzufriedenheit

Suche dir eine 21-Day Challenge aus. Trage das Anfangs- und Enddatum in deinem Kalender ein. Teile deine Erfahrungen zwischendurch und lass alle Bescheid wissen, sobald du es geschafft hast. Vielleicht hast du Freunde, denen die Challenge auch gefallen würde? Teile sie einfach auf Facebook oder G+.

Jede neue Herausforderung macht Spaß und erweitert unsere Lebens-Erfahrungen. Sage:

Challenge accepted!

Liebe Grüße, viel Spaß und Erfolg,

Alex und Natalia

About the Author Natalia Dziadus-Hammerschmied

Am liebsten schmiede ich neue Pläne: eines Office-Buildings, einer Marketingstrategie, eines Websitekonzepts... Dabei lerne ich ständig Neues und diese Herausforderungen machen mich lebendig! In der Zwischenzeit schreibe ich darüber, wie sich mein Leben dadurch verändert und wie mich das glücklich macht :)

follow me on:
>